Staatsweingut Meersburg - Weintouren
Staatsweingut Meersburg

Berge, See, Geschichte und Wein

Ein Rundgang mit Verkostung an außergewöhnlichen Aussichtspunkten des Bodensees

Das Glaserhäusle, die Pension Ödenstein oder der Himmelbergweg – das sind ganz besondere Orte
für Eingeweihte. Hier wird Geschichte lebendig und jeder, der an diesen privilegierten Plätzen
auch noch ein Glas erstklassigen Weines trinkt, fühlt sich ebenso…
Lassen Sie den Blick und die Gedanken schweifen und tauchen Sie ein in wunderbare Geschichten
aus der Vergangenheit.

Termine nach Vereinbarung für Gruppen ab 8 Personen
Wichtig ist: gut zu Fuß sein!
Dauer: max. 2,5 Stunden mit 3 verschiedenen Weinen
Kostenbeitrag: 20,– € pro Person

Anfragen bitte unter Tel. 07532-4467-29 oder -44 oder
per E-Mail
: weinproben@staatsweingut-meersburg.de

 

Tour durch 800 Jahre Weingeschichte

Kultur und Genuss an den schönsten Plätzen der Altstadt

An verschiedenen Plätzen der malerischen Altstadt Meersburgs lernen Sie die Weingeschichte
der Stadt und des Staatsweinguts kennen. Lebendig erzählt von einem Ureinwohner Meersburgs,
der seine Stadt kennt wie kein Zweiter. Mit dem ein oder anderen Gläschen Wein in der Hand
erfahren Sie warum Meersburg so ist wie es ist und warum das Staatsweingut Meersburg schon
so lange im Besitz des Landes Baden-Württemberg ist.

Termine nach Vereinbarung für Gruppen ab 8 Personen
Dauer: max. 2 Stunden mit 3 verschiedenen Weinen
Kostenbeitrag: 20,– € pro Person

Anfragen bitte unter Tel. 07532-4467-29 oder -44 oder
per E-Mail
: weinproben@staatsweingut-meersburg.de

 

Wandern – zum Türmle, zur Droste und durch den Lustgarten

Sie mögen Natur, frische Luft, Bewegung und den Anblick prachtvoller Weinberge?
Wandern Sie mit uns durch Meersburg, entlang unserer Weinlagen mit Blick auf die Insel Mainau,
zum Fürstenhäusle der Annette-von-Droste-Hülshoff und durch die Weinberge des Jungfernstiegs.
Lernen Sie die Herkunft unserer Weine kennen und verkosten Sie zum Abschluss einen klassischen
„Seewein“ aus unseren Weinbergen.

Termine von April bis Oktober 2016, jeden zweiten Dienstag des Monats
09. August, 13. September, 11. Oktober
Gruppen ab 10 Personen können auch einen eigenen Termin vereinbaren.

Treffpunkt: vor dem Weinverkauf des Staatsweinguts
Beginn: 15 Uhr
Dauer: max. 2,5 Stunden
Teilnehmerzahl: max. 12 Personen
Voraussetzung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung
Teilnahmegebühr: 12,00 € pro Person
Anmeldung: im Weinverkauf des Staatsweinguts bis spätestens 12 Uhr desselben Tages

 

Wichtige Infos:
Die Teilnahme geht auf eigenes Risiko.
Wir haften nicht für etwaige Verluste, Beschädigungen oder Verletzungen.
Wir empfehlen den Abschluss einer Reise- und Unfallversicherung.
Wir behalten uns vor, eine Wanderung bei schlechtem Wetter aus Sicherheitsgründen abzusagen.